Der Niehues- Sedimentationsräumer bietet in einem Rechteckbecken eine sichere und zuverlässige Lösung. Unsere Anlagen zeichnen sich durch zahlreiche Details aus, die wir in den vergangenen Jahren zusammen mit unseren Kunden immer wieder verbessert haben. Der Einsatz hochwertiger Materialien garantiert eine lange Lebensdauer der Niehues- Sedimentationsräumer.

Da spezielle Aufgaben manchmal auch spezielle Lösungen erfordern, ergänzen wir unsere Austattungsvarianten entsprechend Ihren individuellen Bedürfnissen. Dabei haben wir im Laufe der Jahre eine große Anzahl von Baugruppen standardisiert und so sind wir in der Lage, individuell ausgestatte Längsräumeranlagen zu attraktiven Konditionen anbieten zu können.

Auch für rechteckige Sedimentationsbecken, z.B. in der Vor- oder Nachklärung, ist das Niehues- Räumerprogramm erhältlich. Dabei erlaubt die Kombination aus verschiedenen Räumvarianten und zwei unterschiedlichen Antriebsvarianten die optimale Abstimmung für jeden Einsatzzweck.

Für jeden Einsatzzweck

Speziell angeordnete Schlammschilder schieben den sedimentierten Schlamm in einen Schlammtrichter. Die Räumschilder der Niehues- Schildräumer erlauben eine hohe Leistung bei gleichzeitig geringem Wartungsaufwand. Die Schilder sind klappbar ausgeführt und erlauben so eine einfache und sichere Wartung.

Schildräumer

Der Saugräumer entfernt den Bodenschlamm durch direktes Absaugen vom Beckenboden. Je höher die zu erwartende Schlamm-Menge ist, desto eher sollte der Einsatz eines Saugräumers in Erwägung gezogen werden. Der Saugräumer erlaubt darüber hinaus den bidirektionalen Schlammabzug, d.h. er arbeitet in beiden Fahrtrichtungen und vermeidet weitestgehend störende Verwirbelungen und starke Schwankungen der Rücklaufkonzentration.

Saugräumer

Das Niehues Räumersystem ist so flexibel konstruiert, dass es auf nahezu jede Beckengeometrie abgestimmt werden kann. Der Saugräumer mit zwangsgeführten Schildern kombiniert die hohe Betriebssicherheit mit einem besonders großen Wirkungsgrad. Langjährige Erfahrung ist dabei die Basis für eine Vielzahl konstruktiver Details, die lange Schlammlagerzeiten und damit eine Beeinträchtigung der Schlammqualität verhindern.

Saugräumer
mit zwangsgeführten Schildern
ohne Stützräder

Der Antrieb der Brücke über eine Zahnschiene verhindert Antriebsprobleme, die z.B. durch Eis und Schnee hervorgerufen werden können. Der Einsatz modernster Fertigungsmethoden erlaubt die Herstellung der Zahnschiene mit der erforderlichen Präzision. Hierdurch wurde ein schmierloses Zahnstangenantriebssystem entwickelt, welches bis dahin als technisch unschlagbar gilt.

Innovativer
Zahnstangenantrieb

Durch den Zahnstangenantrieb werden alle Antriebsprobleme durch wetterbedingten Schlupf der Antriebsräder vermieden und auch bei Eis und Schnee ein zuverlässiger Antrieb gewährleistet.
Für den Antrieb über Räder mit Gummibandagen stehen ein speziell geformtes Schneeschiebeblech, eine rotierende Reinigungsbürste sowie ein stufenloses regelbares Heizgebläse zur Verfügung.

Kompromisslose
Wintertauglichkeit

Für eine gute Haftung sind die Laufräder mit auswechselbaren Gummibandagen ausgestattet. Wir empfehlen diese seit vielen Jahren bewährte Konstruktion immer dann, wenn die Anlage keinen besonderen Witterungseinflüssen wie Eis oder Schnee ausgesetzt ist.

Bandagenantrieb

Ein zusätzlicher Not-Aus-Schalter und ein Aufprallschutz- Kontakt erhöhen die Betriebssicherheit. Wir empfehlen den Einsatz einer klappbaren Aufstiegstreppe, um so den Gefahrenbereich um den Räumer zu verringern. Ein Kontakt ermöglicht den Antrieb des Räumers nur dann, wenn die Treppe hochgeklappt ist.
Ein passende Wartungsbühne ermöglicht eine einfache und gefahrlose Wartung. Die besonders leichte Konstruktion aus Aluminium kann problemlos umgesetzt werden.

Sicherheitselemente

Niehues- Längsräumer können aus oberflächenbehandeltem Normalstahl, Edelstahl und Aluminium gefertigt werden. Für eine besonders lange Lebensdauer empfehlen wir den Einsatz von Edelstahl 1.4301, für unter Wasser liegende Teile die Verwendung von 1.4571.

Werkstoffe